Maennchen mit Krawatte erklaert Ablauf der Erstellung

Wie wir vorgehen

Wenn Sie Ihre Verfahrensdokumentation gerne mit uns erstellen möchten bzw. ein Angebot erhalten möchten, werden wir, wie im Folgende dargestellt, vorgehen.

Individuelle Anpassungen im Ablauf in Bezug auf Ihr Unternehmen oder Ihre Wünsche und Vorstelllungen können sehr gerne berücksichtigt werden.

Noch Fragen zur Umsetzung? Rufen Sie uns an   Anrufen  07021 / 99 87 039

1.  Telefonat

Im ersten Telefonat können offene Fragen beantwortet werden und unser Vorgehen besprochen werden.

2.  Fragebogen

Sie erhalten einen Fragebogen mit den wichtigsten Fragen in Bezug auf die Verfahrensdokumentation, damit wir Ihnen ein Angebot für die vollständige Erstellung der Verfahrensdokumentation zukommen lassen können.

3.  Individuelles Angebot

Wir senden Ihnen Ihr individuelles Angebot zu. Sobald Sie das Angebot angenommen haben, können wir den nächsten Termin mit Ihnen vereinbaren. Bei komplexen Strukturen im Unternehmen empfehlen wir einen Termin vor Ort bei Ihnen im Haus.

4.  Persönlicher Termin (vor Ort oder telefonisch)

Gemeinsam erfassen wir die ersten Informationen, die als Grundlage für die Erstellung der Verfahrensdokumentation dienen. Während des persönlichen Gesprächs erhalten Sie je nach Bedarf umfangreiche Tipps und Informationen zum Thema Verfahrensdokumentation und zur Gestaltung Ihrer Prozesse, bzw. zur Prozessoptimierung.

5.  Detailfragen klären

Nach unserem persönlichen Gespräch bringen wir die gesammelten Informationen in die Form einer Verfahrensdokumentation. Parallel dazu stellen wir gegebenenfalls noch detailliertere Fragen zu Ihren Prozessen und lassen diese Ergebnisse mit in die Verfahrensdokumentation einfließen.

6.  Fertig

Nachdem die Verfahrensdokumentation durch uns vollständig erstellt wurde, erhalten Sie ein Muster von uns zugesendet. Sie haben nun 14 Tage Zeit, um Ihre Zustimmung zu geben. Wenn Sie mit der Verfahrensdokumentation zufrieden sind, werden wir Ihnen diese final zur Verfügung stellen. Sie wird versioniert und das Erstellungsprojekt für die Verfahrensdokumentation ist abgeschlossen.

Aktualität Ihrer Verfahrensdokumentation absichern

Wir beobachten rechtliche Veränderungen und Aktualisieren Ihre Verfahrensdokumentation, sobald sich die gesetzliche Grundlage ändert oder sich Strukturen, Prozesse, etc. in Ihrem Unternehmen ändern. Wir sind für Sie da und unterstützen Sie gerne auch weiterhin mit unserem Fachwissen bei Ihrer Prozessgestaltung bzw. Ihrer Prozessoptimierung.

Mehr zu unserem Pflegevertrag finden Sie hier.